Sieg bei der Jugendschachrallye in Gratwein

Erfreuliches gibt es von der steirischen Jugendschachrallye zu berichten, die am 7. November in Gratwein ausgerichtet wurde. In der Gruppe B erzielte das Gleisdorfer Schachtalent Rafael Klug sechs von acht möglichen Punkten und konnte damit den 1. Platz unter mehr als 20 Spielerinnen und Spielern erreichen.

Den Grundstein zum Erfolg legte Rafael, der aktuell die Volksschule Gleisdorf besucht, mit einem souveränen Start von fünf gewonnen Partien. Ein weiterer Sieg in den verbleibenden Runden sowie eine gute Zweitwertung sicherten ihm schlussendlich seinen ersten Turniersieg. Herzliche Gratulation! Auf den Plätzen zwei und drei landeten mit Mila Rössl und Linas Kogler zwei Kinder der Grazer Schachgesellschaft.

Auch der zweite Rafael im Bunde, Rafael Saurer, konnte insgesamt vier Partien für sich entscheiden und somit den guten 12. Platz belegen. Die Gruppe A gewann Felix Zangger aus Passail.

Ein besonderer Dank gilt Franz Amtmann und allen Eltern für die Betreuung.

Ergebnisse: www.chess-results.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.